Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Site Navigation

FreeBSD News Flash

FreeBSD News

Dezember 2005

  • 23 Dezember, 2005: Die FreeBSD Foundation hat ihren Dezember-Newsletter veröffentlicht, der die Aktivitäten der Foundation im Jahr 2005 zusammenfasst.

  • 21 Dezember, 2005: Zurückgekehrter Committer: Jason Evans (src)

  • 17 Dezember, 2005: Das Release Engineering Team hat über Scott Lang den Release-Zeitplan für 2006 bekanntgegeben. Lesen Sie die entsprechende Ankündigung für weitere Informationen.

  • 14 Dezember, 2005: Die Unterstützung für den Lesezugriff auf das XFS-Dateisystem wurde in FreeBSD-CURRENT eingebracht. Der neue Code basiert auf Quellcode, der von SGI bereitgestellt wurde und unterliegt der GPL. Weitere Informationen finden Sie in der entsprechenden Ankündigung.

  • 12 Dezember, 2005: Neuer Committer: Andrey Slusar (ports)

  • 7 Dezember, 2005: Das FreeBSD Project besteht aus hunderten von aktiven, über die ganze Welt verteilten Entwicklern, die bereits an den verschiedensten Teilen des Quellcodebaums arbeiten. Es gibt jedoch laufend neue Projekte und Ideen, die ebenfalls untersucht und evaluiert werden müssen. An dieser Stelle ist das FreeBSD Project auf die Unterstützung von Freiwilligen angewiesen. Dazu wurde innerhalb der Webseiten ein neuer Bereich eingerichtet, der diese Projekte auflistet. Diese Liste ist zwar noch unvollständig, sie kann aber als Ausgangspunkt für freiwillige Helfer dienen, die später einmal FreeBSD Committer werden wollen. Die Liste dieser Projekte finden Sie hier.

  • 1 Dezember, 2005: Die FreeBSD Foundation erhielt von Hewlett-Packard ein Blade-System gespendet, um einen Cluster zum Bau von Softwarepaketen Dritter aufbauen zu können. Durch diesen aus 20 Einheiten bestehenden HP BladeSystem-Cluster konnte die Leistung beim Bau von i386-Paketen verdreifacht werden. Weitere Informationen zu dieser Spende finden Sie hier.

  • 1 Dezember, 2005: Neuer Committer: Tim Bishop (ports)

November 2005

  • 29 November, 2005: Neuer Committer: Oleg Bulyzhin (src)

  • 27 November, 2005: Ein neuer Artikel, Building Products with FreeBSD, beschreibt die Vorteile der Zusammenarbeit mit dem FreeBSD Project bei der Entwicklung neuer Softwareprodukte. Ein Großteil der entstehenden Kosten bei der Entwicklung neuer Produkte wird durch die Notwendigkeit, mit dem Markt Schritt zu halten, verursacht. Durch die Arbeit mit einem einfach anpassbaren und wiederverwendbarem Quellsystem wie dem des FreeBSD Projects sowie der Beachtung der in diesem Artikel beschriebenen Praktiken können Organisationen die Vorteile verringerter Entwicklungskosten und verbesserten Anpassung an den Markt nutzen.

  • 18 November, 2005: Der Statusbericht für Juli-Oktober 2005 mit 47 Einträgen ist verfügbar.

  • 5 November, 2005: KDE 3.4.3 wurde in die Ports-Sammlung aufgenommen. Eine Auflistung aller Änderungen seit KDE 3.4.2 finden Sie im KDE 3.4.2 Changelog, allgemeine Informationen zu KDE 3.4.3 auf der entsprechenden Infoseite. Informationen zur Verwendung von KDE unter FreeBSD finden Sie hingegen auf den Seiten des Projekts KDE on FreeBSD.

  • 5 November, 2005: Nach der Veröffentlichung von 6.0 wurde auch GNOME 2.12.1 in die Ports-Sammlung aufgenommen. Lesen Sie vor einer Installationen unbedingt die Upgrade FAQ, die über alle Änderungen, Upgrade-Anweisungen und bekannte Probleme informieren. Weitere Informationen zu GNOME finden Sie auf FreeBSD GNOME Homepage.

  • 4 November, 2005: FreeBSD 6.0-RELEASE wurde veröffentlicht. Lesen Sie die Release Errata, bevor Sie 6.0 installieren, um sich über eventuelle Neuigkeiten und Probleme mit 6.0 zu informieren. Allgemeine Informationen zu FreeBSD-Versionen finden Sie auf der Seite Release Information.

  • 1 November, 2005: Wir freuen uns, den Gewinner unseres Logo-Design-Wettbewerbs bekanntgeben zu können: Anton K. Gural. Weitere Informationen zu diesem Wettbewerb finden Sie auf der Ergebnisseite. Mit diesem neuen Logo werden wir uns im Internet präsentieren, was unsere Marketing-Anstrengungen stark vereinfachen wird. Richtlinien zur Verwendung des neuen Logos sowie die entsprechenden Logo-Daten (im Vektorformat) werden in Kürze unter der gleichen BSD-Lizenz wie FreeBSD selbst veröffentlicht werden.

Oktober 2005

  • 30 Oktober, 2005: Neuer Committer: Aaron Dalton (ports)

  • 18 Oktober, 2005: Neuer Committer: Ariff Abdullah (src)

  • 11 Oktober, 2005: Der erste Release Candidate für FreeBSD 6.0 ist nun verfügbar. Die RC1-ISO-Images sowie die Dateien für eine Installation per FTP sind auf den meisten FreeBSD Spiegelseiten vorhanden.

  • 6 Oktober, 2005: Eine neue Fallstudie, argentina.com, beschreibt einen Internetprovider, der in einem umkämpften Markt mit Hilfe von FreeBSD erfolgreich ist.

  • 5 Oktober, 2005: Unser Internetauftritt wurde überarbeitet. Wir hoffen, dass das neue Design die Übersichtlichkeit erhöht. Das neue Design wurde von Emily Boyd im Rahmen von Google's Summer of Code entwickelt. Eine Kopie der bisherigen Seiten finden Sie hier. Falls Sie Kommentare und Vorschläge zu den neuen Seiten haben, senden Sie diese bitte an die Mailingliste freebsd-www@FreeBSD.org.

  • 3 Oktober, 2005: Neuer Committer: Vitaly Bogdanov (doc)

  • 3 Oktober, 2005: Neuer Committer: Emanuel Haupt (ports)

  • 3 Oktober, 2005: Neuer Committer: Andrej Zverev (ports)

September 2005

August 2005

  • 29 August, 2005: 6.0-BETA3-Ankündigung.

  • 22 August, 2005: Neuer Committer: Gary W. Swearingen (doc)

  • 21 August, 2005: Nach 43 Monaten hat Jacques Vidrine die Aufgabe des Security Officers an Colin Percival übergeben. Dieser ist insbesondere durch seine Arbeit an FreeBSD Update und portsnap sowie seine bsdiff-Werkzeuge bekannt. Vor Kurzem hat er den Artikel "Cache missing for fun and profit" veröffentlicht, der sich mit der Bekanntmachung von sensitiven Informationen auf Hyperthreaded-Prozessor-Systemen beschäftigt. Weitere Informationen zu diesem Wechsel finden Sie hier.

  • 17 August, 2005: Anwender, deren Software das iCalendar-Format unterstützt, können nun den FreeBSD Veranstaltungskalender abonnieren.

  • 17 August, 2005: Ein neuer Artikel, Die für Sie passende FreeBSD-Version bestimmen, erklärt, wie Sie herausfinden können, welche FreeBSD-Version Ihren Anforderungen am Besten entspricht. Beschrieben werden die Unterschiede zwischen einem Release und einen Entwicklungszweig sowie zwischen FreeBSD-STABLE und FreeBSD-CURRENT. Zusätzlich wird das aktuelle Entwicklungsprinzip, das häufigere Veröffentlichungen von Hauptversionen mit weniger Neuerungen vorsieht, mit dem in der Vergangenheit verwendeten Prinzip verglichen. Die Zielgruppe dieses Artikels sind sowohl neue Anwender, die FreeBSD erstmals installieren wollen, als auch erfahrene Anwender, die ihre zukünftigen Aktualisierungen planen wollen.

  • 5 August, 2005: 6.0-BETA2-Ankündigung.

  • 1 August, 2005: Dru Lavigne hat vor Kurzem FreeBSD: An Open Source Alternative to Linux veröffentlicht. Das Ziel dieses Whitepapers ist es, einige der Eigenschaften und Vorteile von FreeBSD hervorzuheben, und wenn möglich, diese mit den entsprechenden Linux-Funktionen zu vergleichen. Damit soll es einen Ausgangspunkt für all jene bieten, die an Open Source-Alternativen zu Linux interessiert sind.

Juli 2005

  • 22 Juli, 2005: Der Statusreport für März-Juni 2005 mit 43 Einträgen ist ab sofort verfügbar.

  • 20 Juli, 2005: Neuer Committer: Vsevolod Stakhov (ports)

  • 18 Juli, 2005: Neuer Committer: Bruno Ducrot (src)

  • 16 Juli, 2005: Das FreeBSD Project hat mehr als 350 Vorschläge für Google's Summer of Code erhalten, aus denen 18 Projekte ausgewählt wurden, die im Rahmen dieses Programms unterstützt werden. Leider konnten sehr viele erstklassige Projektvorschläge nicht in das Programm aufgenommen werden, da die Anzahl der verfügbaren Plätze begrenzt ist. Wir würden uns aber darüber freuen, wenn diese Studenten dennoch mit uns zusammenarbeiten würden. Das FreeBSD Project ist jederzeit dazu bereit, Studenten, die etwas über die Entwicklung von Betriebssystemen lernen wollen, über die Mailinglisten und Entwicklerforen des FreeBSD Projects zu unterstützen. Die Unterstützung eines Open Source-Softwareprojektes ist ein wertvoller Teil einer Informatikausbildung sowie eine gute Vorbereitung auf eine Karriere als Softwareentwickler. Weitere Informationen zu den geförderten Studenten finden Sie im FreeBSD Summer of Code Wiki.

  • 15 Juli, 2005: Weitere Informationen finden Sie in der 6.0-BETA1 Ankündigung.

  • 11 Juli, 2005: Der nächste Meilenstein auf dem Weg zu 6.0-RELEASE wurde erreicht. Der RELENG_6-Zweig wurde im CVS von HEAD abgespalten. Das bevorstehende 6.0-RELEASE sowie alle darauf folgenden 6.X-Releases werden aus diesem neuen Zweig erzeugt werden. Weitere Informationen finden Sie im 6.0-RELEASE Zeitplan, sowie in der RELENG_6 Ankündigung.

  • 11 Juli, 2005: Neuer Committer: Renato Botelho (ports)

  • 6 Juli, 2005: Neuer Committer: Jung-uk Kim (src)

  • 2 Juli, 2005: Die FreeBSD 6-CURRENT Snapshot-Releases für Juli 2005 sind verfügbar. Dabei handelt es sich voraussichtlich um den letzten Snapshot von 6.0-CURRENT vor der Erzeugung des RELENG_6-Zweiges. Das FreeBSD Release Engineering Team veröffentlicht Snapshot-Releases von 5-STABLE und 6-CURRENT, um Anwender zu ermuntern, neue Funktionen zu testen und die Zuverlässigkeit des Systems zu erhöhen. Weitere Informationen finden Sie auf der Snapshot-Seite.

  • 1 Juli, 2005: Neuer Committer: Wayne Salamon (src)

Juni 2005

  • 17 Juni, 2005: Neuer Contributor: Matteo Riondato (PR database)

  • 17 Juni, 2005: Neuer Committer: Kip Macy (src)

  • 11 Juni, 2005: Der FreeBSD 6.0 Code Freeze hat begonnen, daher benötigen Entwickler die Erlaubnis von re@FreeBSD.org, wenn sie in den HEAD-Zweig von src/ committen wollen. Snapshots für 6.0 sind über die FTP-Seiten verfügbar. Weitere Informationen finden Sie auf den Release Engineering-Seiten.

  • 1 Juni, 2005: Das FreeBSD Project beteiligt sich am Summer of Code 2005-Programm von Google. Dieses Programm fördert Studenten, die diesen Sommer damit verbringen, Open Source Projekte zu unterstützen. Eine Liste mit FreeBSD-spezifischen Projekten und potentiellen Mentoren finden Sie hier.

  • 1 Juni, 2005: Neuer Committer: Brad Davis (doc)

Mai 2005

  • 26 Mai, 2005: Neuer Committer: Andrew Thompson (src)

  • 21 Mai, 2005: Neuer Committer: Craig Rodrigues (src)

  • 15 Mai, 2005: Eine weitere erfolgreiche BSD Konferenz wurde gerade in Ottawa beendet. Der Konferenz vorangegangen ist ein sehr erfolgreich verlaufendes 2-tägiges FreeBSD Entwicklertreffen. Besonderer Dank gebührt Dan Langille für die Organisation der Konferenz und Scott Long für die Organisation des Entwicklertreffens.

  • 9 Mai, 2005: FreeBSD 5.4-RELEASE wurde veröffentlicht. Lesen Sie bitte vor der Installation die Release Errata; sie enthalten aktuelle Informationen und beschreiben Probleme mit 5.4. Weiteres zu FreeBSD-Releases entnehmen Sie bitte der Seite Release Information.

  • 3 Mai, 2005: FreeBSD 5.4-RC4 ist ab sofort verfügbar. Das FreeBSD Release Engineering Team freut sich, die Veröffentlichung von FreeBSD 5.4-RC4 bekannt geben zu können. Dies ist der letzte Release Candidate von FreeBSD 5.4, falls kein gravierender Fehler in RC4 gefunden wird. Die RC4-ISO-Images sowie die Dateien für eine Installation per FTP sind auf den meisten FreeBSD Spiegelseiten vorhanden.

  • 3 Mai, 2005: Der Code von Packet Filter (PF) wurde auf den Stand des kommenden OpenBSD Release 3.7 gebracht. Etliche neue Fähigkeiten, unter anderem Nested Anchors und Connection Rate Limiting, stehen jetzt auch Nutzern von FreeBSD zur Verfügung.

April 2005

  • 21 April, 2005: Der Statusreport Januar-März 2005 enthält 39 Einträge.

  • 18 April, 2005: FreeBSD 5.4-RC3 ist ab sofort verfügbar. Das FreeBSD Release Engineering Team freut sich, die Veröffentlichung von FreeBSD 5.4-RC3, des dritten Release Candidates des bevorstehenden FreeBSD 5.4-RELEASE, bekannt geben zu können. Die RC3-ISO-Images sowie die Dateien für eine Installation per FTP sind auf den meisten FreeBSD Spiegelseiten vorhanden.

  • 13 April, 2005: Neuer Committer: Qing Li (src)

  • 12 April, 2005: Neuer Committer: Jean-Yves Lefort (ports)

  • 12 April, 2005: Neuer Committer: Sam Lawrance (ports)

  • 11 April, 2005: FreeBSD 5.4-RC2 ist verfügbar. Dabei handelt es sich um den zweiten Release Candidate des bevorstehenden FreeBSD 5.4-RELEASE. Das Release Engineering Team bittet darum, diese Version zu testen, um eventuelle Probleme finden und vor der endgültigen Veröffentlichung beheben zu können. Die RC2-ISO-Images sowie die Dateien für eine Installation per FTP sind auf den meisten FreeBSD Spiegelseiten vorhanden.

  • 7 April, 2005: Neuer Committer: Joel Dahl (doc)

  • 5 April, 2005: FreeBSD 5.4-RC1 ist verfügbar. Dabei handelt es sich um den ersten Release Candidate des bevorstehenden FreeBSD 5.4-RELEASE. Das Release Engineering Team bittet darum, diese Version zu testen, um eventuelle Probleme finden und vor der endgültigen Veröffentlichung beheben zu können. Die RC1-ISO-Images sowie die Dateien für eine Installation per FTP sind auf den meisten FreeBSD Spiegelseiten vorhanden.

März 2005

  • 31 März, 2005: Erweiterte Commit-Privilegien: Alexander Leidinger (src, ports)

  • 20 März, 2005: FreeBSD 5.4-BETA1 ist verfügbar. Dabei handelt es sich um die erste BETA-Version des bevorstehenden FreeBSD 5.4-RELEASE. Das Release Engineering Team bittet darum, diese Version zu testen, um eventuelle Probleme finden und vor der endgültigen Veröffentlichung beheben zu können. Die entsprechenden ISO-Images sowie die Dateien für eine Installation per FTP sind auf den meisten FreeBSD Spiegelseiten vorhanden.

  • 17 März, 2005: Die März-Ausgabe der Snapshot-Releases von FreeBSD 6-CURRENT ist verfügbar. Beachten Sie, dass diesmal keine 5-STABLE-Snapshots erstellt wurden, da 5.4-PRERELEASE in Kürze erhältlich sein wird. Das FreeBSD Release Engineering Team veröffentlicht monatlich Snapshot-Releases von 5-STABLE und 6-CURRENT, um neue Funktionen zu testen und die Stabilität zu erhöhen. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Snapshot-Seite.

  • 12 März, 2005: GNOME 2.10.0 ist erschienen und wurde, rechtzeitig vor der Veröffentlichung von 5.4-RELEASE, in die Ports-Sammlung aufgenommen. Lesen Sie dazu bitte die Upgrade-FAQ, die alle Veränderungen, Upgradeanweisungen und bekannten Probleme enthalten. Weitere Informationen finden Sie auf der FreeBSD GNOME Homepage.

  • 7 März, 2005: Neuer Committer: Roman Bogorodskiy (ports)

  • 3 März, 2005: Neuer Committer: Damien Bergamini (src)

  • 1 März, 2005: Neuer Committer: Jesus R. Camou (doc)

  • 1 März, 2005: Neuer Committer: Florent Thoumie (ports)

Februar 2005

Januar 2005

  • 25 Januar, 2005: FreeBSD 4.11-RELEASE wurde veröffentlicht. Lesen Sie bitte vor der Installation die Release Errata; sie enthalten aktuelle Informationen und beschreiben Probleme mit 4.11. Weiteres zu FreeBSD-Releases entnehmen Sie bitte der Seite Release Information.

  • 17 Januar, 2005: Der Statusreport Juli-Dezember 2004 enthält 44 Einträge.

  • 17 Januar, 2005: Der dritte Release-Kandidat für FreeBSD 4.11 ist verfüübar. Weiteres entnehmen Sie bitte der Ankündigung auf der Mailingliste FreeBSD-STABLE und dem Zeitplan der 4.11-Release.

  • 2 Januar, 2005: Der zweite Release Candidate für FreeBSD 4.11 ist ab sofort verfügbar. Weiteres entnehmen Sie bitte der Ankündigung und dem Zeitplan..

Other project news: 2006, 2005, 2004, 2003, 2002, 2001, 2000, 1999, 1998, 1997, 1996

News Home