Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Site Navigation

FreeBSD News Flash

FreeBSD News

Dezember 2006

November 2006

  • 29 November, 2006: Neuer Committer: David Thiel (ports)

  • 29 November, 2006: In seinem aktuellen bsdtalk-Podcast spricht Will Backman mit dem FreeBSD Release Engineer Bruce Mah über die bevorstehende FreeBSD-Version 6.2. Dieser Podcast kann von http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk084.mp3 heruntergeladen werden.

  • 17 November, 2006: Der erste Release Candidate für FreeBSD 6.2 ist nun verfügbar. ISO-Images für alle Tier-1-Architekturen finden Sie inzwischen auf den meisten Spiegelservern.

  • 16 November, 2006: Die FreeBSD Foundation hat ihre Fall Fundraising Campaign gestartet. Das Ergebnis dieser Spendenkampagne wird das Budget der Foundation für das nächste Jahr maßgeblich bestimmen.

  • 14 November, 2006: Der ursprünglich für Montag, den 13. November 2006 vorgesehene Umzug der FreeBSD.org-Server wurde verschoben. Der neue geplante Umzugstermin ist Freitag, den 17. November 2006 (US Pacific Standard Time).

  • 12 November, 2006: Für die Portierung von FreeBSD auf die UltraSparc-T1-Architektur von Sun ist ein installierbares ISO-Image verfügbar, das sich auch als Live-CD einsetzen lässt. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite FreeBSD/sun4v Project.

  • 12 November, 2006: Neuer Committer: Jeremy Chadwick (ports)

  • 7 November, 2006: Neuer Committer: Babak Farrokhi (ports)

  • 7 November, 2006: Neuer Committer: Frank J. Laszlo (ports)

  • 5 November, 2006: Die für E-Mail, Internet, CVS und so weiter verantwortlichen FreeBSD.org-Server werden in Kürze in ein neues Rechenzentrum übersiedeln. Derzeit ist der Umzug für Montag, den 13. November 2006 (US Pacific Standard Time) vorgesehen.

    Während der Vorbereitungen für diesen Umzug kann es zu kurzfristigen Ausfällen von FreeBSD.org-Diensten kommen. Am Tag des Umzug werden nur die statischen Teile der Webseiten (also nur einfache HTML-Seiten, aber beispielsweise keine CGI-Funktionen) von http://www.FreeBSD.org/ funktionieren.

Oktober 2006

  • 31 Oktober, 2006: Die dritte Betaversion für FreeBSD 6.2 ist verfügbar. Die entsprechenden ISO-Images für alle Tier-1-Plattformen finden Sie auf den verschiedenen Spiegelservern.

  • 25 Oktober, 2006: Das FreeBSD Project freut sich, bekannt geben zu können, dass alle 14 Studenten, die im Rahmen von Google's Summer of Code an FreeBSD gearbeitet haben, ihre Projekte erfolgreich abgeschlossen haben. Wir gratulieren Mentoren und Studenten und danken Google für dieses Programm sowie für dessen Finanzierung.

  • 19 Oktober, 2006: Der Statusreport für die Monate Juni-Oktober 2006 mit 49 Einträgen wurde veröffentlicht.

  • 14 Oktober, 2006: GNOME 2.16.1 wurde in die FreeBSD Ports-Sammlung aufgenommen. Die offizielle Ankündigung finden Sie auf der FreeBSD GNOME Homepage. Auf der gleichen Seite finden Sie Informationen zur Aktualisierung einer bereits installierten GNOME-Version.

  • 8 Oktober, 2006: Shteryana Shopova, ein Student, der im letzten Jahr an Google's Summer of Code teilgenommen hat, hat das FreeBSD Project auch danach weiter unterstützt und wurde nun als neuer src/-Committer in das Projekt aufgenommen.

  • 5 Oktober, 2006: Die zweite Betaversion für FreeBSD 6.2 ist verfügbar. Die entsprechenden ISO-Images für alle Tier-1-Plattformen finden Sie auf den verschiedenen Spiegelservern.

September 2006

August 2006

Juli 2006

  • 26 Juli, 2006: Die Wahl des neuen FreeBSD Core-Teams ist abgeschlossen. Die Ergebnisse der Wahl finden Sie hier.

  • 19 Juli, 2006: In seinem aktuellen bsdtalk-Podcast spricht Will Backman mit dem FreeBSD-Entwickler Greg Lehey über seine Arbeit an FreeBSD und MySQL. Dieser Podcast ist unter http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk055.mp3 verfügbar.

  • 18 Juli, 2006: Neuer Committer: Jose Alonso Cardenas Marquez (ports)

  • 13 Juli, 2006: In seinem aktuellen bsdtalk-Podcast spricht Will Backman mit dem FreeBSD-Entwickler Pawel Jakub Dawidek über seine Arbeit an FreeBSD, insbesondere über das GEOM-Journal-Projekt. Dieser Podcast ist unter http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk052.mp3 verfügbar.

  • 12 Juli, 2006: Der Statusreport für die Monate April bis Juni 2006 mit 39 Einträgen ist ab sofort verfügbar.

  • 5 Juli, 2006: Die FreeBSD Foundation bietet ab sofort native, auf dem aktuellen UPDATE7 von Sun Microsystems basierende Binärpakete von Java JDK and JRE 1.5 an. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Presseerklärung der FreeBSD Foundation.

Juni 2006

Mai 2006

  • 30 Mai, 2006: Das FreeBSD Project hat mehr als 120 Vorschläge für Google's Summer of Code erhalten, aus denen 14 Projekte ausgewählt wurden, die im Rahmen dieses Programms unterstützt werden. Leider konnten sehr viele erstklassige Projektvorschläge nicht in das Programm aufgenommen werden, da die Anzahl der verfügbaren Plätze begrenzt ist. Wir würden uns aber darüber freuen, wenn diese Studenten dennoch mit uns zusammenarbeiten würden. Das FreeBSD Project ist jederzeit dazu bereit, Studenten, die etwas über die Entwicklung von Betriebssystemen lernen wollen, über die Mailinglisten und Entwicklerforen des FreeBSD Projects zu unterstützen. Die Unterstützung eines Open Source-Softwareprojektes ist ein wertvoller Teil einer Informatikausbildung sowie eine gute Vorbereitung auf eine Karriere als Softwareentwickler.

    Eine komplette Liste der geförderten Studenten und Projekte finden Sie hier. Zusätzlich existiert ein FreeBSD Summer of Code Wiki mit weiteren Informationen.

  • 30 Mai, 2006: Paolo Pisati, ein Student, der im letzten Jahr an Google's Summer of Code teilgenommen hat, hat das FreeBSD Project auch danach weiter unterstützt und wurde nun als neuer src/-Committer in das Projekt aufgenommen.

  • 26 Mai, 2006: In seinem aktuellen bsdtalk-Podcast spricht Will Backman mit dem FreeBSD-Entwickler Poul-Henning Kamp über seine Arbeit an FreeBSD. Dieser Podcast ist unter http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk048.mp3 erhältlich.

  • 25 Mai, 2006: FreeBSD 5.5-RELEASE wurde veröffentlicht. Lesen Sie bitte die Release Errata, bevor Sie die neue Version installieren, um sich über eventuelle Neuigkeiten und Probleme mit FreeBSD 5.5 zu informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Release Information.

  • 21 Mai, 2006: FreeBSD ist nun in der Lage, ein komplettes "make buildworld" auf Rechnern mit dem T1-Prozessor mit CoolThreads-Technologie von Sun auszuführen (ist also auch auf dieser Plattform "self-hosting"). Der dazu benötigte Code befindet sich derzeit noch im FreeBSD Perforce-Versionskontrollsystem und wird in das offizielle CVS-Repository übernommen werden, sobald die Unterstützung für "logical domaining" verfügbar ist. Ein Protokoll des Systemstarts finden Sie hier.

  • 17 Mai, 2006: Neuer Committer: Thomas Wintergerst (src)

  • 16 Mai, 2006: Der erste (und wahrscheinlich auch letzte) Release Candidate für FreeBSD 5.5 ist nun verfügbar. Die entsprechenden ISO-Images finden Sie auf den verschiedenen FreeBSD Spiegelservern.

  • 8 Mai, 2006: FreeBSD 6.1-RELEASE wurde veröffentlicht. Lesen Sie bitte die Release Errata, bevor Sie die neue Version installieren, um sich über eventuelle Neuigkeiten und Probleme mit 6.1 zu informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Release Information.

  • 8 Mai, 2006: Die Bewerbungsfrist für den von Google unterstützten Summer of Code 2006 wurde bis Dienstag, 11:00 Uhr PDT (Pacific Daylight Time) verlängert. Eine Liste mit FreeBSD-spezifischen Projekten und potentiellen Mentoren finden Sie hier.

  • 7 Mai, 2006: Neuer Committer: Ion-Mihai Tetcu (ports)

  • 6 Mai, 2006: Neuer Committer: Stefan Walter (ports)

  • 6 Mai, 2006: Neuer Committer: Andrew Pantyukhin (ports)

  • 2 Mai, 2006: Der zweite (und voraussichtlich letzte) Release Candidate für FreeBSD 6.1 ist verfügbar. Die entsprechenden RC2-ISO-Images finden Sie auf den verschiedenen Spiegelservern.

  • 1 Mai, 2006: Das FreeBSD Project nimmt ab sofort Bewerbungen für den vor Kurzem hier angekündigten und von Google unterstützten Summer of Code 2006 entgegen. Dieses Programm fördert Studenten, die diesen Sommer damit verbringen, Open Source-Projekte zu unterstützen. Eine Liste mit FreeBSD-spezifischen Projekten und potentiellen Mentoren finden Sie hier.

    Nach der Auswahl eines geeigneten Projekts und eines Mentors sollten interessierte Studenten einen Teilnahmeantrag ausfüllen und an Google senden. Anträge werden ab sofort bis einschließlich 8. Mai 2006, 17:00 Uhr Pacific Daylight Time (dies entspricht dem 9. Mai 2006, 0:00 Uhr UTC) entgegen genommen. Die akzeptierten Bewerbungen werden Ende Mai bekanntgegeben. Weitere Informationen finden Sie in den Studenten-FAQ.

  • 1 Mai, 2006: Ein Treiber für HighPoint's RocketRAID 232x-Reihe von SATA-RAID-Controllern, rr232x(4), wurde in FreeBSD-CURRENT sowie in die Entwicklungszweige RELENG_6 und RELENG_6_1 aufgenommen. Damit wird der Treiber im bevorstehenden FreeBSD 6.1-RELEASE bereits enthalten sein.

  • 1 Mai, 2006: Erweiterte Commit-Privilegien: Xin LI (src, doc, ports)

April 2006

  • 30 April, 2006: Neuer Committer: Lars Balker Rasmussen (ports)

  • 15 April, 2006: In seinem aktuellen bsdtalk-Podcast spricht Will Backman mit dem FreeBSD-Entwickler Joe Marcus Clarke über den Einsatz des GNOME-Desktops unter FreeBSD. Der Podcast ist unter http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk032.mp3 verfügbar.

  • 14 April, 2006: Der Statusbericht für die Monate Januar bis März 2006 mit 29 Einträgen ist ab sofort verfügbar.

  • 14 April, 2006: Das FreeBSD Project beteiligt sich am Summer of Code 2006-Programm von Google. Dieses Programm fördert Studenten, die diesen Sommer damit verbringen, Open Source Projekte zu unterstützen. Eine Liste mit FreeBSD-spezifischen Projekten und potentiellen Mentoren finden Sie hier.

  • 13 April, 2006: Der erste Release Candidate von FreeBSD 6.1 ist ab sofort verfügbar. Die entsprechenden ISO-Images finden Sie auf den diversen FreeBSD-Spiegelservern.

  • 11 April, 2006: Ein Treiber für die Broadcom NetXtreme II-Familie von Gigabit-Ethernet-Chips, bce(4), wurde in FreeBSD-CURRENT aufgenommen. Diese Treiber soll in Kürze auch im Zweig FreeBSD 6-STABLE verfügbar sein.

  • 6 April, 2006: Die FreeBSD Foundation bietet ab sofort native Binärpakete von Java JDK und JRE 1.5 für FreeBSD an. Weitere Informationen finden Sie in der von der FreeBSD Foundation herausgegebenen Pressemitteilung.

  • 4 April, 2006: Neuer Committer: Alejandro Pulver (ports)

  • 2 April, 2006: Neuer Committer: Johan van Selst (ports)

März 2006

  • 31 März, 2006: Neuer Committer: Jean Milanez Melo (ports)

  • 15 März, 2006: Die vierten Beta-Versionen für FreeBSD 5.5 sowie FreeBSD 6.1 sind nun verfügbar. Die jeweiligen BETA4-ISO-Images finden Sie auf den diversen FreeBSD-Spiegelservern.

Februar 2006

  • 22 Februar, 2006: Neuer Committer: Wojciech A. Koszek (src)

  • 20 Februar, 2006: Die zweiten Beta-Versionen für FreeBSD 5.5 and FreeBSD 6.1 sind ab sofort verfügbar. Die jeweiligen BETA2-ISO-Images finden Sie auf den diversen FreeBSD-Spiegelservern.

  • 18 Februar, 2006: In seinem aktuellen bsdtalk-Podcast spricht Will Backman mit dem FreeBSD-Entwickler Marshall Kirk McKusick. Dieser Podcast ist unter http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk018.mp3 verfügbar.

  • 17 Februar, 2006: In Ausgabe 17 seiner bsdtalk-Podcast-Serie spricht Will Backman mit dem FreeBSD Release-Engineer Scott Long über die bevorstehenden FreeBSD-Versionen 5.5 und 6.1 sowie über damit im Zusammenhang stehende Themen. Dieser Podcast ist unter http://cisx1.uma.maine.edu/~wbackman/bsdtalk/bsdtalk017.mp3 verfügbar.

  • 13 Februar, 2006: Der Kurs ``FreeBSD Kernel Internals: An Intensive Code Walkthrough'' wird im Frühjahr 2006 im historischen Hillside Club, 2286 Cedar Strett, Berkeley, CA 94709 in der Nähe des Berkeley Campus stattfinden. Der Kurs findet einmal pro Woche vom 22. Februar bis zum 13. Juni in der Zeit von 18:30 bis 21:45 statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • 13 Februar, 2006: Neuer Committer: Chuck Lever (src)

  • 9 Februar, 2006: Die ersten Beta-Versionen für FreeBSD 5.5 sowie FreeBSD 6.1 sind ab sofort verfügbar. Die jeweiligen BETA1-ISO-Images sind wie immer über die FreeBSD-Spiegelseiten erhältlich.

Januar 2006

  • 31 Januar, 2006: Erweiterte Commit-Privilegien: Colin Percival (src, ports)

  • 26 Januar, 2006: Der Statusreport für die Monate Oktober-Dezember 2005 mit 26 Einträgen ist verfügbar.

  • 19 Januar, 2006: Neuer Committer: Matteo Riondato (src)

  • 19 Januar, 2006: Neuer Committer: Vasil Dimov (ports)

  • 16 Januar, 2006: Neuer Committer: Rink Springer (src)

Other project news: 2006, 2005, 2004, 2003, 2002, 2001, 2000, 1999, 1998, 1997, 1996

News Home